wanderwege-nrw.de

wanderwege-nrw.de bietet eine Auswahl von Wandervorschlägen (Rund- und Streckenwanderungen) in den verschiedensten Regionen Nordrhein-Westfalens.

Alter Rhein und die Hees bei Xanten

Xanten liegt am Niederrhein im Nordwesten NRWs und gehört zum Kreis Wesel. Diese Rundwanderung führt aus Xanten hinaus durch die Hees, im Bogen nach Birten und über den Fürstenberg zurück nach Xanten.
Die Wanderung beginnt im Zentrum von Xanten am Markt unterhalb des Doms. Den Ortskern in südöstlicher Richtung verlassen. Dann geht es in südwestlicher Richtung zunächst weiter durch ein Wohngebiet. Dann über den Heesberg durch das Waldgebiet Hees (bitte das Wegegebot beachten!), vorbei am Wolfsberg und dann durch die Birtensche Heide wandern. In Birten wird das alte römische Amphitheater erreicht, welches Bestandteil des römischen Legionslagers Castra Vetera war. Oberhalb des Naturschutzgebietes Bislicher Insel und des alten Rheins geht es über den Fürstenberg vorbei an der Kapelle Fürstenberg. Nun zurück zum Zentrum von Xanten bis zum Ausgangspunkt am Markt. Hier endet diese Wanderung (Gehrichtung gegen den Uhrzeigersinn).
In Xanten bietet sich ein Besuch des Archäologischen Parks an. Ebenso sollte ein Abstecher ins Naturschutzgebiet Bislicher Insel eingeplant werden.

Diesen Wandervorschlag kommentieren >>>

Links zur Wanderung (Wikipedia)

Schematischer Wegeverlauf (Google Maps)

Wanderkarte (TIM-online NRW)

wanderwege-nrw.de empfiehlt den kostenlosen Onlinedienst TIM-online NRW von GEObasis.nrw (Bezirksregierung Köln) zur Erstellung einer Wanderkarte. Mit Hilfe von TIM-online kann eine detaillierte topographische Karte (inkl. Wegmarkierungen) ausgedruckt werden, die den Bereich dieses Wandervorschlages abdeckt.

Höhenprofil

Details zur Wanderung

Art Rundwanderung
Länge ca. 12 km
Gehzeit ca. 3 h
Höhe max. ca. 72 m
Höhe min. ca. 20 m
Steigung gesamt ca. 168 m
Gefälle gesamt ca. 168 m
Wegmarkierung X13 - X6 - X13 (Gehrichtung gegen den Uhrzeigersinn)
Start / Ziel Am Markt im Zentrum von Xanten (O 6° 27' 16'' / N 51° 39' 47'')
Zuletzt gegangen im Juli

Impressionen von der Wanderung

Zurück

Weiter

GPS-Track als Download (GPX- und Google-Format)

Zum Download die entsprechende Datei speichern (rechte Maustaste - Ziel speichern unter). Der Track liegt in zwei Formaten vor:
-> GPX-Format zur Verwendung im GPS-Empfänger, Smartphone bzw. mit entsprechender Software.
-> KML-Format zum Betrachten bzw. Verwendung des Tracks in GoogleEarth.

Hinweis: Der Track wurde während der Wanderung aufgezeichnet und danach auf max. 500 Trackpunkte reduziert. Daher kann es bei der Wegführung zu Ungenauigkeiten kommen. Um den Track als Wegweiser zum Nachwandern mit Hilfe der TracBack-Funktion eines GPS-Empfängers zu verwenden sollte die Genauigkeit aber ausreichen (ohne Gewähr).

Kommentare

Feedback, Anregungen und Hinweise zu diesem Wandervorschlag können hier eingetragen werden. Bitte beachten: Einträge, die gegen die Netiquette verstoßen, werden kommentarlos gelöscht.

14 Kommentare

26.06.2017 13:01 Bernd
Der gpx-Download funktioniert nicht. Statt eines Downloads öffnet sich ein Editor. Damit kann kaum jemend etwas anfangen.

01.05.2016 19:54 Thomas + Nadine
Das war eine richtig abwechslungsreiche Wir waren richtig überrascht, dass es am Niederrhein ja sogar Berge oder sagen wir besser Hügel gibt. Das Wetter war auch perfekt. Wenn es im Sommer richtig heiss ist, wäre mir der Teil der durch die Felder und Wiesen führt zu sonnig. Jetzt im Frühjahr war es perfekt!

01.04.2016 08:27 Nicole
Vor ca 2 Wochen bin ich die Stecke gelaufen, u habe mich, so kurz vor der Haustür, wie im Urlaub gefühlt. Irgendwo, aus dem Wald kommend, habe ich, unbeabsichtigt, wohl eine Abkürzung genommen. Ging aber alles problemlos.

20.03.2016 19:53 Vera
wir sind letzten Sonntag den Rundreise gewandert, sie war sehr schön zu laufen, kann bis auf ganz kleine strecken auch gut mit Kinderwagen gelaufen werden. .

27.09.2015 17:47 Georg und Constanze
Wir sind heute die Strecke gelaufen. Zum ersten Mal mit GPS - App auf dem I-Phone. Die Wanderung ist wunderschön. Lohnt sich in jedem Fall.

26.07.2015 19:43 Willi Rebiger
Hallo, wir wollten die Wanderung vom Dom aus heute laufen. Leider haben wir den Ausgangspunkt nicht gefunden. Schade. Wir sind dann so losgegangen und haben uns natürlich verlaufen. Der Ausgangspunkt müßte genauer definiert werden. Danke. mfg W. Rebiger

27.05.2015 17:49 Britta
Ich habe die Strecke gestern auf diese Seite entdeckt und war begeistert :) Es war meine erste kleine Wanderung und das erste Stück alleine durch den Wald war mir erst ein bisschen unheimlich, aber im Nachhinein einfach nur traumhaft!!!

03.03.2015 08:33 Carsten | Web
Ich bin am 28.02.2015 bei wunderbarem Wetter diese wirklich tolle Runde gelaufen. Mit kml-Datei und MapsMe auf dem Handy kein Problem. Ein wirklich schöner Wald, wenn man von den Bunkern mal absieht aber diese machen wohl auch einen teil des Reizes aus.

09.09.2014 19:14 sylvia
wir haben die wanderung am 7-9-2014 gelaufen. sehr schones landschaft und abwechselnde natur. Wir haben ein sehr schones Wochenende gehabt.

20.03.2014 07:51 Andreas
Bin die Wanderung bereits mehrfach gelaufen und muss sagen: Immer wieder schön !

19.02.2014 12:37 Heike
Wir haben die Wanderung am 16.02.14 gemacht. Hat uns sehr gut gefallen! Empfehlenswert!

15.06.2013 20:40 Andreas
Hallo Roland! Sind heute bei schönem Wetter die Route nachgewandert. Schöne und abwechslungsreiche Strecke. Danke.

29.12.2012 20:42 Ulrich
Die Route war sehr abwechslungsreich und gut zu laufen. Die Tipps sind hilfreich, alle Angaben korrekt. Hat echt Spaß gemacht.

02.05.2012 19:44 Petra
[Übernommen aus dem Gästebuch] Guten Tag Roland, wir sind gestern die Rundwanderung Alter Rhein und die Hees bei Xanten gelaufen. Es war eine sehr schöne, interessante Strecke und die Beschilderung war sehr gut. Danke für die Informationen auf Deiner Seite!