wanderwege-nrw.de

wanderwege-nrw.de bietet eine Auswahl von Wandervorschlägen (Rund- und Streckenwanderungen) in den verschiedensten Regionen Nordrhein-Westfalens.

Gästebuch

Hier befindet sich das Gästebuch auf wanderwege-nrw.de. Allgemeine Anregungen, Vorschläge, Lob und Kritik zu wanderwege-nrw.de bitte hier eintragen. Feedback zu den Wandervorschlägen bitte im Kommentarbereich der einzelnen Touren eintragen.
Bitte beachten: Einträge, die gegen die Netiquette verstossen, werden kommentarlos gelöscht.

Kommentare (156)

erste < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 > letzte
Michaela sagt...
Auch wir sind schon einige der hier von Ihnen aufgef├╝hrten Wege gewandert und jeder f├╝r sich war ein Erlebnis. Da wir, wie Sie und auch einige andere Mitstreiter, schon festgestellt haben, dass die Markierungen nicht immer up to date sind wollten wir es einmal mit GPS versuchen. Sind aber hier (an der knappen Anleitung) gescheitert. Es ist zwar hier angegeben unter welchen zwei M├Âglichkeiten man w├Ąhlen kann aber das war's auch schon. Diese Angaben reichen evtl. aus, wenn man es gewohnt ist damit zu arbeiten. Alle anderen sind hier aber ausgeschlossen. Vielleicht stehe ich ja nicht allein mit der Problematik da, und es ist eine Anregung zur Erg├Ąnzung dieser Seite. Nat├╝rlich ist es nicht Ihre Aufgabe hier techn. Anleitungen zu schreiben aber einwenig mehr Details w├Ąren schon sch├Ân. Herzlichen Dank Smile
Admin:
Hallo Michaela,

danke f├╝r deinen Kommentar und die Anregung!

Allerdings w├╝rden ausf├╝hrliche Beschreibungen zum Umgang mit GPS-Ger├Ąten bzw. den entsprechenden Apps auf Smartphones zur Zeit wirklich den Rahmen dieser Seite sprengen. Au├čerdem gibt es inzwischen so viele verschiedene Ger├Ątetypen und Softwarevarianten, dass es schnell un├╝bersichtlich wird. Im Internet findest du einige gute Anleitungen zu dem Thema, passend f├╝r dein GPS-Ger├Ąt bzw. Smartphone.

Um es kurz zusammenzufassen: Zum Nachwandern der Wandervorschl├Ąge mit GPS-Unterst├╝tzung ist in erster Linie die GPX-Datei gedacht. Sie enth├Ąlt den aufgezeichneten Weg in Form eines sogenannten Tracks, also einer Art Spur. Diese Datei muss in das entsprechende Ger├Ąt importiert werden. Je nach Ger├Ątetyp unterscheiden sich die Vorgehensweise und die daf├╝r notwendigen Programme.

Hier ein paar Linktipps dazu:

=> F├╝r Garmin-GPS-Ger├Ąte gibt es das kostenlose Programm "BaseCamp". Die wichtigsten Funktionen sind in der integrierten Hilfe erkl├Ąrt:
http://www.garmin.com/de/map/basecamp

=> Hier eine sehr ausf├╝hrliche Anleitung zu BaseCamp von Dieter Zellh├Âfer:
http://zellh├Âfer.de/Dokumente/BaseCamp-Buch%20V4.pdf

=> F├╝r das iPhone gibt es z.B. die App "Trails" mit entsprechender Beschreibung auf der Website:
http://trails.lamouroux.de/gps-tracking-fer-iphone.html

=> F├╝r iOS (iPhone), Android, Symbian (Nokia) z.B. die App "ViewRanger" mit Beschreibungen auf der Website:
http://www.viewranger.com/de

=> Die KML-Datei kann z.B. dazu verwendet werden, den Track in GoogleEarth anzuzeigen. Einfach auf dem Windows-PC installieren und die entsprechende KML-Datei aufrufen. Oder zum Nachwandern mit GPS-Unterst├╝tzung die mobile Version f├╝r iOS oder Android auf dem Smartphone installieren und den gew├╝nschten Track aufrufen:
http://www.google.de/earth/index.html

Gr├╝├če
Roland // wanderwege-nrw.de
4 November 2012 13.46
Janine P sagt...
Ich m├Âchte mich heute einmal f├╝r diese wirklich wundervolle Homepage bedanken!

Wir sind jetzt nun schon 3 Routen gelaufen und waren jedesmal sehr angetan.

DANKE an alle Beteiligten! Smile

LG Janine
21 Oktober 2012 18.44
B. Lorenzen sagt...
Wir sind heute den Wanderweg "Herrenstrunden, D├╝rscheid und Herkenrath - 093" in ca. 4 Stunden gewandert. Wir hatten einen sch├Ânen Tag in einer sehr ansprechenden Gegend. Dank gpx - Track und den Beschreibungen haben wir stets den richtigen Weg gefunden. Die Wanderzeichen am Weg sind beinahe alle gut zu finden und aktuell. Die Angaben zur Wanderung (L├Ąnge, Zeit, etc. )sind absolut korrekt.
Beste Gr├╝├če
B. Lorenzen Smile
30 September 2012 22.42
Dirk sagt...
Hallo,

ich bin heute den Rundwanderweg in Leopoldstal zu den Externsteinen gelaufen. Karte auf's Handy geladen und los ging's. War meine erste Wanderung und was soll ich sagen... ABSOLUTER WAHNSINN !!! Smile Smile Smile

Habe wohl ein neues Hobby f├╝r mich entdeckt. Tausend Dank f├╝r die tollen Infos. Demn├Ąchst m├╝ssen die Baumberge dran glauben. Wink
21 September 2012 19.41
Marianne Meding sagt...
Bin mit einer Freundin nach Borken gefahren, um den Wanderweg Gemen Wasserburg Parklandschaft zu wandern. Wunderbares Schloss, tolle Parklandschaft. Wir sind leider nicht weiter gekommen, da keine Beschilderung vorhanden war. Das war ein Flop.
Marianne Meding
Admin:
Hallo Marianne,

danke f├╝r Deinen Kommentar!

Bitte verlasst euch nicht ausschlie├člich auf die Wegmarkierungen. Diese k├Ânnen l├╝ckenhaft sein oder sogar ganz fehlen. Ein kleiner A-Rundwanderweg im M├╝nsterland ist halt kein "Premiumwanderweg" wie z.B. der Rheinsteig. Daher bitte IMMER eine Wanderkarte bzw. einen Ausdruck aus TIM-online NRW mitnehmen. Siehe dazu auch die diversen Eintr├Ąge hier im G├Ąstebuch zu dem Thema.

Gr├╝├če
Roland // wanderwege-nrw.de
19 September 2012 19.37
Meinolf Nolte sagt...
Lieber Herr Klemann,
wir sind jetzt drei oder vier Wege nach Ihren Vorschl├Ągen gegangen: Neandertal, Beyenburg, Steverauenweg und gestern die Runde um Oesbern. Sehr sch├Ân und sehr ├╝berraschend; obwohl wir nur knappe 20 km von Oesbern entfernt wohnen - es war eine richtige Entdeckung. Mein Kompliment f├╝r diese sch├Âne Internetseite.
P.S. Mein Gps-Ger├Ąt hilft mir schon sehr. Sich zu verlaufen, wie uns das fr├╝her h├Ąufiger passiert ist, ist meistens nicht lustig.
LG
27 August 2012 14.36
Gerhard Gr├Âne sagt...
Meine Frau und ich sind gestern den D├╝sseltalweg "Raute 4" von W├╝lfrath-Aprath bis Erkrath-Hochdahl gelaufen. Ein sehr sch├Âner, unbedingt empfehlenswerter Weg. Sehr abwechslungsreich und, bei dem herrlich warmen Wetter, mit gen├╝gend schattigen Passagen. Nach knapp 18 Kilometern Gastronomie am Neandertal-Museum, das rundete das Ganze ab. Alle Wegemarkierungen sehr gut erkennbar, zum gro├čen Teil erst k├╝rzlich "aufgefrischt". Danke f├╝r die Anregung!
13 August 2012 18.34
Martina sagt...
hallo,

tolle Seite... super Anregungen f├╝r tolle Touren... bin die Kermeter-Runde und die Dh├╝nntal-Runde jetzt im August gelaufen... und ich werde bestimmt noch die ein oder andere Route ausprobieren... und bei den beiden genannten Routen bin ich mit Eurer Beschreibung und der Auflistung der Markierungen ohne Karte und ohne GPS zurechtgekommen... und es gibt ja immer noch die Sonne und den Lauf des Wassers... Wink
Vielen Dank Euch!
Martina
12 August 2012 21.33
Alexia Lindner sagt...
Hallo, Ich muss sagen das ich Eure Seite erst sehr hilfreich fand, um einen geeigneten Rundwanderweg im Sauerland zu finden. Doch zum bedauern unserer F├╝├če haben wir uns wegen den sehr schlechten Wegmakierungen nach wenigen Kilometern verfranst. Obwohl wir bis wir in Hagen wieder auf Zivilisation stie├čen, noch im Glauben waren wenigstens ungef├Ąhr in der N├Ąhe des A8 Weges zu laufen. Wir konnten uns nicht erkl├Ąhren wo wir falsch gelaufen waren, wo wir doch immer den Wanderwegmakierungen gefolgt waren. Dann sind wir von Hagen mit dem Bus nach Neuenloh gefahren um wieder an A8 "Auf schmalen Pfaden" anzukn├╝pfen. Doch wieder sind wir etwas zu weit gelaufen, obwohl wir nun sehr auf Markierungen geachtet haben (es gab aber keine, obwohl wir ganz sicher zu Anfang noch auf dem richtigen Weg waren) Sad Dann haben wir die alte Bahntarsse gesucht, die wir nicht fanden, daf├╝r aber den Wanderweg A15, dem wir dann folgten, weil wir wussten das dieser auch zu unserm Ausgangspunkt f├╝hrete. Erst sp├Ąter war der Weg wieder mit A8 gekenzeichnet. Wir haben zwar sch├Âne Wege gesehen aber leider die Falschen und sind auch keine 16,5 km gelaufen sondern ungef├Ąhr 30km. Scared Die Markierungen k├Ânntern also ruhig mal ├╝berarbeitet werden!!!!
Admin:
Hallo Alexia,

danke f├╝r den Eintrag im G├Ąstebuch!

Ich vermute, Du meinst den Wandervorschlag "Auf schmalen Pfaden bei Breckerfeld"? Tut mir leid, dass ihr euch "verfranzt" habt. Wie gesagt, f├╝r Fragen und Anmerkungen zu den Wegmarkierungen musst Du Dich an die entsprechenden Wandervereine wenden. Siehe auch meine verschiedenen Kommentare dazu hier im G├Ąstebuch.

Aber jetzt mal ehrlich: Ihr seid bis Hagen gelaufen??? Wart Ihr ohne Karte unterwegs??? Nehmt doch bitte bei der n├Ąchsten Tour eine Karte mit eingezeichneten Wegmarkierungen mit, z.B. einen Ausdruck aus TIM-online NRW. Dann w├Ąre Euch sicherlich nach ein paar Metern aufgefallen, dass etwas nicht stimmt. Oder ihr verwendet die GPS-Tracks auf einem Smartphone oder GPS-Ger├Ąt. Bitte verlasst Euch nicht ausschlie├člich auf die Wegmarkierungen, die aus verschiedenen Gr├╝nden mal mehr oder weniger l├╝ckenhaft sein k├Ânnen!

Gr├╝├če
Roland // wanderwege-nrw.de
31 Juli 2012 19.30
Andr├ę Gendorf sagt...
Hallo,
gro├čes Lob f├╝r diese tolle Seite.

Habe schon l├Ąnger immer hier gest├Âbert und am 29.07.12 bin ich dann mit meiner Frau durch die Baumberge beim Longinusturm gewandert. Es war klasse.
War sicher nicht der letzte Routenvorschlag, den wir nachwandern werden.

Eine Frage noch wir wollen in k├╝rze nach S├╝dtirol reisen und suchen noch Routentips f├╝r nicht zu anspruchsvolle 1-Tageswanderungen rund um St. Ulrich, es w├Ąre toll wenn sie helfen k├Ânnten!!

Danke !
Admin:
Hallo Andr├ę,

danke f├╝r das Lob!

Zu deiner Frage: Da ich noch nie in St. Ulrich gewandert bin, w├╝rde ich Dich bitten, lieber eine Suchmaschine Deines Vertrauens zu befragen ;-) Au├čerdem kann man Dir vor Ort sicherlich die ein oder andere Tour empfehlen.

Viele Gr├╝├če
Roland // wanderwege-nrw.de
30 Juli 2012 20.27
Gabi Spengler sagt...
Kompliment an diese Seite! Bin gestern den Ruhrh├Âhenweg von Witten nach Hattingen gegangen,wundersch├Âne Landschaft.Allerdings war die Wegmarkierung sehr,sehr schlecht.Bitte ├Ąndern.
Admin:
Hallo Gabi,

sch├Ân, dass Dir wanderwege-nrw.de gef├Ąllt!

Wenn Du┬á Fragen bzw. Anmerkungen zu den Wegmarkierungen hast, musst Du Dich allerdings an die entsprechenden Wandervereine bzw. -organisationen wenden. Der Ruhrh├Âhenweg zum Beispiel ist ein Wanderweg des Sauerl├Ąndischen Gebirgsvereins (SGV). Ihm obliegt die Planung der Wegf├╝hrung und die Pflege der Wegmarkierungen. Diese Arbeiten werden in der Regel von Freiwilligen ehrenamtlich durchgef├╝hrt. Interessierte k├Ânnen sich beim SGV zum Wegezeichner ausbilden lassen und so die Markierungsarbeiten unterst├╝tzen.

Mein Tipp: Eine topographische Karte mit eingezeichneten Wanderwegen (z.B. ein Ausdruck aus TIM-online NRW)┬á gew├Ąhrleistet die Orientierung w├Ąhrend der Tour, auch wenn mal Wegmarkierungen fehlen sollten.

Gr├╝├če
Roland // wanderwege-nrw.de
25 Juli 2012 19.24
Eberhard Kurschildgen sagt...
Hallo, heute bin ich zuf├Ąllig auf Ihre Seite gesto├čen. Ich bin total begeistert. Super aufgebaut, sch├Âne Fotos - macht Lust loszulaufen. Vielen Dank.
19 Juli 2012 12.22
Susanne Kruse sagt...
Ich w├╝rde gerne Anfang August eine dreit├Ągige Wanderung im M├╝nsterland unternehmen. Hat jemand einen Tipp f├╝r eine sch├Âne und geeignete Strecke von ca. 60 km, ev. auch mit einem Hinweis auf ├ťbernachtungsm├Âglichkeiten? LG Susanne
Admin:
Hallo Susanne,

schau mal hier:
http://www.lwl.org/westfaelischer-heimatbund/pdf/Wanderbroschuere_Wandern_2006.pdf

Ist zwar von 2006, aber noch weitgehend aktuell. Da findest du sicher etwas.

Gr├╝├če
Roland // wanderwege-nrw.de
8 Juli 2012 16.15
Lena sagt...
Hallo,
ich h├Ątte einmal eine Frage und hoffe es ist in Ordnung diese hier zu stellen. Mein Wunsch w├Ąre es in diesem Sommer wandern zu gehen und dies ab Bad Salzuflen. Leider finde ich allerdings keine Wanderrouten, die hier starten. Das Ziel ist relativ egal, es sollte sich allerdings um eine Tageswanderungen handeln und mich am Ende auch zur├╝ck nach Bad Salzuflen f├╝hren, da ich Busse und Bahnen aufgrund meiner "tierischen" Begleitung nicht nutzen kann.
├ťber Vorschl├Ąge und Ideen w├Ąre ich sehr dankbar.
Liebe Gr├╝├če Lena
Admin:
Hallo Lena,

nat├╝rlich ist es ok hier diese Frage zu stellen ;-) . Hier ein paar Links zu Tourenvorschl├Ąge, einem Wanderverein und einem Wanderf├╝hrer der Stadt Bad Salzuflen. Evtl. ist ja etwas f├╝r Dich dabei....

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=rmirmibjrkuhlard
http://www.gps-tour.info/de/touren/detail.74171.html
http://www.wanderfreunde-bad-salzuflen.de/
http://www.staatsbad-salzuflen.de/home/content.php?vlink=508

Gr├╝├če
Roland // wanderwege-nrw.de
1 Juli 2012 13.10
Armin G├Ąrtner sagt...
Hallo zusammen,

ich bin am Sonnabend, den 16.06.2012 den Weg von Kaldenkirchen Bahnhof nach Viersen (X9 - X3) mit Freunden gelaufen. Es ist eine sehr sch├Âne Tour. Allerdings ist zur Zeit die Unterf├╝hrung unter der neuen Autobahnf├╝hrung gesperrt, durch die der Weg X9 f├╝hrt. Es war eine sehr nasse Angelegenheit, dadurch zu kommen.
Man kann bequem zum Mittagessen die L├╝the M├╝hle erreichen, wir sind um 8.50 in Kaldenkirchen angekommen und waren um ca. 12 Uhr in der M├╝hle. Um 17 Uhr waren wir dann am Viersener Bahnhof, wo wir zur├╝ckgefahren sind.

Die Beschildunger mit den Wegzeichen ist sehr gut!

Vielen Dank f├╝r die Beschreibung!

Viel Spa├č beim Wandern.
Armin G├Ąrtner
17 Juni 2012 15.08
erste < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 > letzte
Seite 5 von 11

Kommentar Hinzuf├╝gen

* Pflichtfeld
(wird nicht ver├Âffentlicht)
 
Smile Sad Huh Laugh Mad Tongue Crying Grin Wink Scared Cool Sleep Blush Unsure Shocked
 
2000
Geben Sie das Wort "Auto" r├╝ckw├Ąrts ein.
 
Die Antwort lautet:
 
 
Powered by Commentics