wanderwege-nrw.de

wanderwege-nrw.de bietet eine Auswahl von Wandervorschlägen (Rund- und Streckenwanderungen) in den verschiedensten Regionen Nordrhein-Westfalens.

Von Brüggen nach Wegberg

Der Maas-Schwalm-Nette-Pfad war ein ca. 216 Kilometer langer Wanderweg der durch den deutsch-niederländischen Naturpark Maas-Schwalm-Nette führte. Durch Kombination des Maas-Schwalm-Nette-Pfades mit dem Maasduinen-Nierspfad ist vor einiger Zeit ein neuer Wanderweg entstanden, der 342 Kilometer lange Maas-Niederrheinpfad. Diese Wanderung folgt dem Maas-Niederrheinpfad vom niederrheinischen Brüggen im Kreis Viersen bis nach Wegberg im Kreis Heinsberg.
Der Weg zwischen Brüggen (ab Borner Mühle) und Wegberg ist auch ein Teilstück des Europäischen Fernwanderweges E8, der momentan von Dursey Head in Irland bis nach Istanbul in der Türkei verläuft. Somit folgt diese Wanderung neben der gelb-roten Markierung des Maas-Niederrheinpfads auch der Markierung "E8" des Europaweges. Zusätzlich kommt noch das X als weitere Markierung dazu, da auf gleicher Wegführung noch zwei Hauptwanderwege verlaufen (X4 ab Brüggen Borner Mühle bis kurz vor Rickelrath, ab dort X10 bis Wegberg).

=> Start: Die Wanderung beginnt an der Burg Brüggen (Adresse: Burgwall 2, Brüggen).

=> Maas-Niederrheinpfad: Den Ort in östlicher Richtung verlassen, die Bundesstrasse B221 unterqueren und vorbei an der Borner Mühle wandern. Nun weiter in südöstlicher Richtung am Ufer der Schwalm entlang bis zur Mühlrather Mühle. Dort die "Damer Straße" (L372) überqueren und dann dem Weg entlang des Hariksees folgen. Am südlichen Ende des Sees weiter Richtung Süden auf dem Pfad zwischen den Campingplätzen. Durch ein Bruchgebiet wandern, die Autobahn A52 unterqueren, vorbei an der Radermühle und dem Weg entlang des Raderveekes Bruch folgen, bis die Pannenmühle erreicht wird. Nun auf dem Weg direkt an der Schwalm bleiben, vorbei an der Lüttelforster Mühle, die L371 überqueren und weiter dem Uferweg folgen. Kurz vor Venheyde weiter auf dem Weg zwischen dem Bruchgebiet und den Feldern bis zur "Rickelrather Straße" (L367) wandern. Der "Rickelrather Straße" bzw. der "Schwaamer Straße" für ca. 1 Kilometer bis kurz vor Rickelrath folgen, dann nach rechts in das Bruchgebiet abbiegen. Auf kleinere Wegen durch das Wald- und Bruchgebiet wandern, dabei die Molzmühle passieren. In Wegberg nach rechts auf die Straße "Grenzlandring" abbiegen und nach wenigen Meter diese nach links wieder verlassen. Weiter entlang der Schwalm. Den kleinen Eisenbahntunnel durchqueren und direkt dahinter nach links den Maas-Schwalm-Nette-Pfad verlassen...

=> keine Wegmarkierung: ... und mit Hilfe einer kleinen Brücke die Schwalm überqueren. Dem dahinterliegenden Weg in westlicher Richtung für ca. 350 Meter bis zum Bahnhof Wegberg folgen.

=> Ziel: Am Bahnhof Wegberg endet diese Wanderung (Adresse: Am Bahnhof, Wegberg).

Diesen Wandervorschlag kommentieren >>>

Links zur Wanderung (Wikipedia)

Schematischer Wegeverlauf (Google Maps)

Wanderkarte (TIM-online NRW)

wanderwege-nrw.de empfiehlt den kostenlosen Onlinedienst TIM-online NRW von GEObasis.nrw (Bezirksregierung Köln) zur Erstellung einer Wanderkarte. Mit Hilfe von TIM-online kann eine detaillierte topographische Karte (inkl. Wegmarkierungen) ausgedruckt werden, die den Bereich dieses Wandervorschlages abdeckt.

Höhenprofil

Details zur Wanderung

Art Streckenwanderung
Länge ca. 18,5 km
Gehzeit ca. 4,5 - 5 h
Höhe max. ca. 67 m
Höhe min. ca. 38 m
Steigung gesamt ca. 103 m
Gefälle gesamt ca. 76 m
Wegmarkierung Maas-Niederrheinpfad (Gelb-Rot)
Start Burg Brüggen
Adresse: Burgwall 2, Brüggen
N 51° 14' 24.1 / O 6° 11' 7.2
Ziel Bahnhof Wegberg
Adresse: Am Bahnhof, Wegberg
N 51° 8' 41.4 / O 6° 16' 52.5

Impressionen von der Wanderung

GPS-Track als Download (GPX- und Google-Format)

Zum Download die entsprechende Datei speichern (rechte Maustaste - Ziel speichern unter). Der Track liegt in zwei Formaten vor:
-> GPX-Format zur Verwendung im GPS-Empfänger, Smartphone bzw. mit entsprechender Software.
-> KML-Format zum Betrachten bzw. Verwendung des Tracks in GoogleEarth.

Hinweis: Der Track wurde während der Wanderung aufgezeichnet und danach auf max. 500 Trackpunkte reduziert. Daher kann es bei der Wegführung zu Ungenauigkeiten kommen. Um den Track als Wegweiser zum Nachwandern mit Hilfe der TracBack-Funktion eines GPS-Empfängers zu verwenden sollte die Genauigkeit aber ausreichen (ohne Gewähr).

Kommentare

Feedback, Anregungen und Hinweise zu diesem Wandervorschlag können hier eingetragen werden. Bitte beachten: Einträge, die gegen die Netiquette verstoßen, werden kommentarlos gelöscht.

2 Kommentare

04.09.2016 12:29 Armin Gärtner
Ich bin diesen Weg etappenweise gelaufen, dort, wo meine Wanderstrecke über diesen Weg führte, so z. B. im Bereich von Brüggen oder im Bereich Wegberg - Wassenberg (Weg X10 bzw. E8). Leider ist die Markierung des Maas-Niederhreinpfad streckenweise nicht vorhanden oder so verblasst, dass es sich empfiehlt, zumindest in dem genannten Bereich die Karten des Zweckverbandes Naturpark Schalm-Nette mit zu nehmen. Zumindest in den Bereichen, wo der X10 parallel läuft, kann man sich sehr gut auf diese Markierung verlasen. Ansonsten ein schöner Weg, es lohnt sich, ihn zu laufen. 04.09.2016 Armin Gärtner

04.12.2014 17:00 Norbert Schulte | Web
Den Maas-Schwalm-Nette-Pfad gibts seit 2011 nicht mehr. Dafür den längeren Nachfolger, den Maas-Niederrheinpfad. http://de.wikipedia.org/wiki/Maas-Niederrheinpfad

Danke für den Hinweis! Die Beschreibung dieses Wandervorschlages wurde entsprechend angepasst. Grüße, Roland // wanderwege-nrw.de