wanderwege-nrw.de

wanderwege-nrw.de bietet eine Auswahl von Wandervorschlägen (Rund- und Streckenwanderungen) in den verschiedensten Regionen Nordrhein-Westfalens.

Am Rhein bei Duisburg-Baerl und Orsoy

Baerl ist der nördlichste linksrheinische Stadtteil der Stadt Duisburg. Diese Wanderung führt von Duisburg-Baerl über den Lohheidesee bis nach Orsoy (sehenswerte historische Festungsanlagen) und dann im Bogen teilweise direkt am Rhein entlang zurück nach Baerl.
Die Wanderung beginnt am Parkplatz an der Grafschafter Strasse Ecke Niederhalener Dorfweg in Duisburg-Baerl. Zunächst geht es ein Stück durch Baerl (ein Blick auf die Lohmann Mühle an der Kreuzstraße lohnt sich), dann durch den Baerler Busch bis zum Lohheidesee. Zwei Drittel des Sees werden nun im Uhrzeigersinn umrundet. Dann weiter ein kurzes Stück entlang der Landstrasse L10 und weiter parallel zur Bahnlinie vorbei an Orsoyerberg bis Orsoy. In Orsoy vorbei am alten Pulverturm und die Treppe am Rheintor hinauf (Teile der alten Stadtbefestigung) und nun weiter entlang der Rheinpromenade. Diese nach ca. 400 Metern wieder verlassen, die Landstrasse L475 überqueren und weiter zwischen den Binsheimer Feldern mit Blick auf Duisburg. Nun weiter bis zur historischen Deichanlage am Rhein und dann dem Leinpfad direkt am Rhein bis Niederhalen kurz vor Baerl folgen. Dann nach rechts abbiegen und entlang des Niederhalener Dorfweges zurück zum Parkplatz. Hier endet diese Wanderung.

Diesen Wandervorschlag kommentieren >>>

Links zur Wanderung (Wikipedia)

Schematischer Wegeverlauf (Google Maps)

Wanderkarte (TIM-online NRW)

wanderwege-nrw.de empfiehlt den kostenlosen Onlinedienst TIM-online NRW von GEObasis.nrw (Bezirksregierung Köln) zur Erstellung einer Wanderkarte. Mit Hilfe von TIM-online kann eine detaillierte topographische Karte (inkl. Wegmarkierungen) ausgedruckt werden, die den Bereich dieses Wandervorschlages abdeckt.

Höhenprofil

Details zur Wanderung

Art Rundwanderung
Länge ca. 16,2 km
Gehzeit ca. 3,5 - 4 h
Höhe max. ca. 32 m
Höhe min. ca. 18 m
Steigung gesamt ca. 52 m
Gefälle gesamt ca. 52 m
Wegmarkierung Rundweg Duisburg (DU im Kreis) - Pilgerweg (Muschelsymbol) - Pfeil/Winkel - Rundweg Duisburg (DU im Kreis) (Gehrichtung im Uhrzeigersinn)
Start / Ziel Parkplatz in Baerl, Grafschafter Strasse Ecke Niederhalener Dorfweg (O 6° 40' 27'' / N 51° 29' 30'')
Zuletzt gegangen im Mai

Impressionen von der Wanderung

Zurück

Weiter

GPS-Track als Download (GPX- und Google-Format)

-> track056_baerl.gpx [34 KB]
-> track056_baerl.kml [10 KB]

Zum Download die entsprechende Datei speichern (rechte Maustaste - Ziel speichern unter). Der Track liegt in zwei Formaten vor:
-> GPX-Format zur Verwendung im GPS-Empfänger, Smartphone bzw. mit entsprechender Software.
-> KML-Format zum Betrachten bzw. Verwendung des Tracks in GoogleEarth.

Hinweis: Der Track wurde während der Wanderung aufgezeichnet und danach auf max. 500 Trackpunkte reduziert. Daher kann es bei der Wegführung zu Ungenauigkeiten kommen. Um den Track als Wegweiser zum Nachwandern mit Hilfe der TracBack-Funktion eines GPS-Empfängers zu verwenden sollte die Genauigkeit aber ausreichen (ohne Gewähr).

Kommentare

Feedback, Anregungen und Hinweise zu diesem Wandervorschlag können hier eingetragen werden. Bitte beachten: Einträge, die gegen die Netiquette verstoßen, werden kommentarlos gelöscht.

7 Kommentare

30.03.2018 15:34 Kiwi
Schöne abwechslungsreiche Strecke! Länge genau richtig für uns. Am Rhein entlang allerdings Wanderautobahn bei schönem Wetter.

06.06.2017 03:12 cornflakegirl
schön.abwechslungsreich. Man beginnt im Wald, dann läuft man am See entlang mit teils schattigen und sonnigen Abschnitten. Kleine Trampelpfade vorbei an Gleisen. befestigte Wege bis in den Dorfkern. auf den Rheindeich und danach ab durch die Weizenfelder. Zuletzt die Rheinauen . Gut beschildert. so lässt sich ein haltagesausflug gut verbringen. Also, Warum in die Ferne schweifen.....wenn das Gute liegt so nah?

29.05.2016 12:34 Ritzkowski
Hallo,wir sind gestern die Strecke bei wunderschönem Wetter gelaufen!Bis Orsoy ist die Strecke super gekennzeichnet!In Orsoy am Rheintor gibt es plötzlich keine Wegmarkierungen mehr so dass wir uns verlaufen haben und durch Orsoy hin und hehr gelaufen sind ohne zu wissen wo wir waren!Haben dann viele Leute nach dem richtigen Weg gefragt bis wir ihn dann auch gefunden haben!Wir sind dadurch 21Km.gelaufen und gut 5 Stunden unterwegs gewesen,was nicht beabsichtigt war!Es wäre schön wenn ab Rheintor eindeutige Markierungen angebracht wären wie im ersten und letzten Teil der Strecke.War am Schluss anstrengend aber trotzdem Schön.

17.03.2015 07:18 Carsten | Web
Ich bin am 14.03.2015 die Runde gelaufen und konnte so einige Tiere beobachten und Filmen. Bis Orsoy ist der Weg sehr schön, das Stück zwischen Orsoy und Rheinufer leider nicht ganz so. Im ganzen aber eine sehr abwechslungsreiche Strecke, gerade zur Balzzeit der Wildgänse.

17.04.2014 20:37 Sarah
Die Strecke ist uneingeschränkt empfehlenswert. Auch wenn 16Km sicherlich beachtlich sind, ist die Wanderung äußerst einfach, dank der geringen Steigung. Viele Rastmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden, man könnte an der ein oder anderen Stelle auch sehr schön einkehren. Besonders toll, ist die abwechslungsreiche Landschaft, die man Duisburg so gar nicht zugetraut hätte. Wir waren durchweg positiv überrascht. Besonders am Rhein entlang konnte man einen unbeschreiblichen Ausblick genießen. Hätten nie geglaubt, dass Duisburg so schöne Strecken zu bieten hat. Toll!

19.06.2013 18:56 Dirk
Uns waren die 16 km etwas zu lang. Man kann auch abkürzen: Wenn man den See erreicht hat, rechts halten, also nur am Ostufer des Sees lang laufen - einen schönen Blick auf den See hat man trotzdem. Am Ende stößt man dann wieder auf den Wanderweg. Insgesamt ein sehr schöner und abwechslungsreicher Wanderweg.

09.03.2011 08:40 Sabine
[Übernommen aus dem Gästebuch] Wenn auch berreits etwas zurück liegend (Okt.2010), möchte ich aber auch über eine weitere Wanderung vor der Haustür berichten. Wir haben die Rundwanderung am Rhein von Duisburg-Baerl nach Orsoy und zurück ausgewählt. Baerl liegt direkt am Rhein und ist der nördlichste linksrheinische Stadtteil der Stadt Duisburg. Der Weg führt von Duisburg-Baerl (Parkmöglichkeiten direkt am Restaurant Bellini an der Grafschafter Straße oder weiter unten am Rhein am Restaurant Rheinblick ausreichend vorhanden) zum Lohheidesee der teilweise umrundet wird bis nach Orsoy und dann im Bogen teilweise direkt am Rhein entlang zurück nach Baerl. Orsoy bietet sich hervoragend für einen Stopp in historischen Mauern am alten Pulverturm an, bevor man den Rückweg antritt. Wir liefen diese Wanderung mit angegebenen 16,2 km und eine Zeit von ca. 3,5 - 4 Std. je nach Geschwindigkeit bzw. Ausruhen auf einer der vielen Bänke am Weg. Uns hat die Runde sehr gut gefallen, die kurze Anfahrt und dadurch erhebliche Zeitersparnis machen es als Halbtagesausflug möglich. Allerdings sind wir von anderen Wanderungen wie z.B. den Traumpfaden an Rhein-Mosel-Eifel mehr bequeme Waldwege gewöhnt, so dass uns der ziemlich hohe Anteil an Asphaltstrecke doch etwas störte. Der strahlend blaue Oktoberhimmel entschädigte uns aber und wir hatten einen entspannten Tag. Die Beschilderung ist zwar nicht einheitlich durchgehend, aber mit dem DU-Schild, dem - Schild und teilweise der Muschel des Pilgerweges gut zu finden und ausreichend vorhanden. Auch dieses ist eine empfehlenswerte Wanderung